Warum Proteine am Abend

Warum Proteine am Abend für das Abnehmen so wichtig sind.

 Warum überhaupt Proteine?

Proteine sind DIE Baustoffe für unseren Körper. Die enthaltenen Aminosäuren geben unseren Zellen ihre Struktur und sind an zahlreichen biochemischen Prozessen beteiligt.

So ist nicht nur ein funktionierendes Gehirn auf eine ausreichende Zufuhr von hochwertigen Proteinen angewiesen. Besonders unsere Muskeln benötigen genügend Proteine, um sich nach einem anstrengenden Training zu regenerieren und zu wachsen.

Warum Proteine zum Abnehmen?

Proteine haben einen klaren Vorteil gegenüber den anderen Nährstoffen unserer Nahrung.

Sie liefern uns nur knapp die Hälfte der Kalorien von Fett, nämlich 4,1 kcal pro 100g. Dadurch fällt es leichter, weniger Kalorien aufzunehmen als zu verbrennen – und das ist schließlich der Schlüssel zum Erfolg bei einer Diät.

Gleichzeitig lässt es den Blutzucker nicht ansteigen, was bei Kohlenhydraten der Fall ist. Als Folge wird kaum Insulin ausgeschüttet und unser Fettstoffwechsel kann weiterhin ungestört ablaufen. Auch Heißhunger bleibt eher aus, als bei dem Verzehr von Kohlenhydraten. Und siehe da : wir essen automatisch nochmal weniger Kalorien, und das, ohne dass es uns großartig auffällt.

Das klingt schon überzeugend für dich?

Wie wäre es dann, wenn ich dir sage, dass Proteine sogar den Stoffwechsel in Schwung bringen können?

Proteine am Abend – so unterstützt es das Abnehmen

Ganz richtig. Proteine haben den positiven Effekt, dass bis zu 1/3 der Kalorien durch die sogenannte Thermogenese direkt verbrannt werden können. Diese hält sogar noch länger an, solange keine Kohlenhydrate gegessen werden. Damit kann auch die Fettverbrennung nochmal Gas geben. Besonders abends macht es daher Sinn, Proteine zu essen anstelle von Kohlenhydraten. Denn die Energie der Kohlenhydrate braucht der Körper über den Tag verteilt und nicht mehr in der Nacht. Zusätzlich kann deine Fettverbrennung ungehindert über die Nacht weiter laufen.

Proteine werden auch am Abend benötigt, um deinen Körper nach den Aktivitäten des Tages wieder regenerieren zu lassen.

Wer sich nun diese positiven Eigenschaften von Proteinen am Abend zu Nutze machen möchte, der liegt mit einem qualitativ hochwertigen Proteinpulver genau richtig.

Dieser liefert die alle wichtigen Aminosäuren und dabei kaum Kohlenhydrate. Und dabei muss es nicht immer ein Shake sein! Probiere doch einfach mal unseren Protein-Gemüse-Cocktail aus und überzeuge dich selbst : lecker, proteinreich und perfekt für die Diät.

 

Juli 28th, 2016|Magazin|0 Kommentare