1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) des Webshops
„www.beste-proteine.de“ (nachfolgend „Verkäufer“), gelten für alle Verträge, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend „Kunde“) mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer in seinem Online-Shop dargestellten Waren und/oder Leistungen abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.
Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

2. Widerrufsrecht für Verbraucher

(Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder Ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.)
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Da nach dem Entfernen der Versiegelung auch Lebensmittel aus der Produktgruppe „Proteinpulver“ aus Gründen des Gesundheitsschutzes und der Hygiene gem. § 312 g Abs. 2 Nr. 3 BGB nicht länger zur Rückgabe geeignet sind, verlieren Sie durch das Entfernen der Versiegelung dieser Lebensmittel Ihr Recht auf Widerruf des Vertrages hinsichtlich dieser Lebensmittel.

Nach dem Öffnen der Verpackung der Lebensmittel aus der Produktgruppe „Proteinpulver“ werden diese weiterhin leicht verderblich gem. Abs. 1. Daher verlieren Sie in Bezug auf diese Lebensmittel, deren Verpackung Sie geöffnet haben, ebenfalls Ihr Recht auf Widerruf des Vertrages.

Hinsichtlich der übrigen Waren (z.B. versiegelte und ungeöffnete Lebensmittel aus der Produktgruppe „Proteinpulver“) haben Sie das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Dies gilt natürlich auch für geöffntete Packungen, wenn die Ware nachweisbar schadhaft ist oder einen Mangel im rechtlichen Sinn hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Beste Proteine Vertriebs GmbH, Poststr. 4, 21643 Beckdorf, Tel: 04167 – 2167063, E-Mail: info@beste-proteine.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, was jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Website elektronisch ausfüllen und übermitteln: Online-Widerrufsformular
Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (per EMail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt es, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

2.1 Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie haben die Ware(n) unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren innerhalb Deutschlands sofern der Warenwert der zurück gesendeten Ware 40,00 EUR übersteigt. Sie können hierzu einen Paketschein bei uns anfordern.

3. Allgemeine Hinweise

1. Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung.
2. Senden Sie die Ware bitte möglichst nicht unfrei an uns zurück. Wir stellen Ihnen innerhalb Deutschlands, sofern der Warenwert der zurück gesendeten Ware 40,00 EUR übersteigt, gerne einen frankierten Paketschein für die Rücksendung zur Verfügung.
3. Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern 1-2 nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.
4. Die Rücksendung der Ware innerhalb der oben genannten Widerrufsfrist ohne vorherige eindeutige Erklärung wird von uns als Widerruf akzeptiert.

4. Bestellprozess

„Sie bestellen in unserem Shop, indem Sie
1) Artikel in den Warenkorb legen
2) Ihre Liefer- und Zahlungsdaten eingeben
3) Ihre E-Mail-Adresse angeben, damit wir Sie per E-Mail über Ihr Widerrufsrecht informieren können
4) auf der Kontrollseite die Richtigkeit Ihrer Angaben bestätigen
5) am Ende auf den Button „Kaufen“ klicken.
Sie geben ein verbindliches Angebot ab, wenn Sie den Online-Bestellprozess unter Eingabe der dort verlangten Angaben durchlaufen haben und im letzten Bestellschritt den Button „Kaufen“ anklicken.
Der Vertrag wird durch den Versand der Ware rechtskräftig geschlossen. Während des Bestellvorganges haben Sie die Möglichkeit die Angaben sowie den Zahlungs- und Versandwunsch zu ändern oder evtl. Fehler zu korrigieren.
Die im Online-Shop des Verkäufers enthaltenen Produktdarstellungen stellen keine verbindlichen Angebote seitens des Verkäufers dar, sondern dienen zur Abgabe eines verbindlichen Angebots durch den Kunden.

5. Lieferdauer

Der Versand erfolgt innerhalb von einem bis zwei Werktagen nach Auftragseingang bzw. Zahlungseingang.
Wir bemühen uns, alles immer vorrätig zu haben. Sofern etwas doch nicht sofort lieferbar sein sollte, erhalten Sie umgehend eine Nachricht, wann Sie mit der Lieferung rechnen können. Falls wir Teile nachliefern müssen, tun wir dies selbstverständlich für Sie portofrei. Sollten wir nicht innerhalb von 4 Wochen liefern können, so können Sie selbstverständlich von Ihrem Vertrag zurücktreten.

6. Versandkosten innerhalb Deutschlands

Die Höhe der Versandkosten innerhalb Deutschlands beträgt 4,10 EUR bei einem Bestellwert bis 25 EUR. Ab 25,00 EUR liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Verpackungskosten werden nicht berechnet.

7. Versand außerhalb Deutschlands

Die Versandkosten nach Österreich betragen 5,90 Euro. Ein Versand per Nachnahme nach Österreich ist nicht möglich. Versandkosten in andere Länder erfragen Sie bitte per E-Mail an sales@beste-proteine.de Bitte beachten Sie, dass wir grundsätzlich nur innerhalb der EU versenden.

8. Zahlungsmöglichkeiten

1. Vorkasse
Nach Erhalt unserer Bestellbestätigung überweisen Sie bitte den Rechnungsbetrag innerhalb von 10 Tagen auf das dort genannte Konto.
Der Versand erfolgt in der Regel am Tag des Zahlungseinganges oder am nächsten Werktag (Montag bis Freitag).
Unsere Bankdaten sowie den Verwendungszweck erhalten Sie nach Absenden der Bestellung automatisch an Ihre Email-Adresse zugesandt.

2. Paypal – einfach und bequem per PayPal zahlen
Sie können Ihre Einkäufe bei Beste Proteine natürlich auch über PayPal zahlen.

3. Amazon Payments Sie haben ein Kundenkonto bei Amazon und dort Ihre favorisierte Zahlart hinterlegt, die Sie auch gern bei uns nutzen möchten? Wählen Sie im Bestellvorgang Amazon Payments und wickeln Ihre Zahlung über Amazon ab.

„Der Kunde willigt ein, dass wir der SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden Daten über die Beantragung einer Geschäftsbeziehung übermitteln und Auskünfte über den Kunden von der SCHUFA erhalten. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, wobei wir uns vorbehalten, nach einem Widerruf ausschließlich per Vorkasse zu liefern. Unabhängig davon werden wir der SCHUFA auch Daten aufgrund nichtvertragsgemäßen Verhaltens übermitteln. Diese Meldungen dürfen nach dem Bundesdatenschutzgesetz nur erfolgen, soweit dies nach Abwägung aller betroffenen Interessen zulässig ist.

Die SCHUFA speichert und übermittelt die Daten an ihre Vertragspartner im europäischen Binnenmarkt, um diesen Informationen zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von natürlichen Personen zu geben. Vertragspartner der SCHUFA sind vor allem Kreditinstitute, Kreditkarten- und Leasinggesellschaften. Daneben erteilt die SCHUFA Auskünfte an Handels-, Telekommunikations und sonstige Unternehmen, die Leistungen und Lieferungen gegen Kredit gewähren. Die SCHUFA stellt personenbezogene Daten nur zur Verfügung, wenn ein berechtigtes Interesse hieran im Einzelfall glaubhaft dargelegt wurde. Zur Schuldnerermittlung gibt die SCHUFA Adressdaten bekannt. Bei der Erteilung von Auskünften kann die SCHUFA ihren Vertragspartnern ergänzend einen aus ihrem Datenbestand errechneten Wahrscheinlichkeitswert zur Beurteilung des Kreditrisikos mitteilen (Score-Verfahren). Sie können Auskunft bei der SCHUFA über die Sie betreffenden gespeicherten Daten erhalten. Weitere Informationen über das SCHUFA-Auskunfts und Score-Verfahren enthält eine Broschüre, die auf Wunsch zur Verfügung gestellt wird.
Die Adresse der SCHUFA lautet: SCHUFA Holding AG, Verbraucherservice, Postfach 5640, 30056 Hannover. Telefon: 01805/ 72 48 32.“

9. Preise

Alle Preise verstehen sich in Euro und inkl. der zur Zeit gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten (ab 75 EUR Bestellwert innerhalb Deutschlands erfolgt die Lieferung versandkostenfrei) und evtl. zzgl. Nachnahmegebühren bei Wahl dieser Zahlungsart
Auf schriftlichen Angeboten, Auftragsbestätigungen und Rechnungen wird die Mehrwertsteuer gesondert ausgewiesen. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.
Irrtum vorbehalten.

10. Reklamationen

Reklamationen bitten wir Sie bevorzugt schriftlich per eMail einzureichen.
Transportschäden sind spätestens 24 Stunden nach Eintreffen der Ware schriftlich per eMail anzuzeigen.

11. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

12. Datenschutzerklärung

Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Telemediengesetz (TMG).
Die mit der Bestellung des Käufers übermittelten Daten werden im Zusammenhang mit der Abwicklung des Vertrages bearbeitet und im Auftragssystem dauerhaft gespeichert. Sollten Sie die Unterlagen zu Ihrer Bestellung verlieren, so bitten wir um Kontaktaufnahme. Wir lassen Ihnen gerne eine Kopie der Auftragsdaten zukommen. Um Ihre Bestellung abwickeln und ausliefern zu können, geben wir Ihre Daten nur an den jeweils mit der Auslieferung beauftragten Lieferdienst weiter. Es erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.
Datenschutz bei Inanspruchnahme zusätzlicher Serviceleistungen
Wenn der Käufer zusätzliche Serviceleistungen in Anspruch nehmen will, z.B. den Empfang von Newslettern oder die Registrierung als Stammkunde, so willigt er bei seiner Registrierung ein, dass seine Daten für interne Marktforschungs- und eigene Marketingzwecke genutzt werden können. Sollten diese Serviceleistungen nicht mehr in Anspruch genommen werden wollen, so kann dies jederzeit schriftlich oder per E-Mail widerrufen werden.
Datenschutz bei Versendung des Newsletters
Wir können Ihre E-Mail-Adresse speichern, um Sie regelmäßig mit einem Newsletter über alle Neuigkeiten in unserem Shop zu informieren. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, indem Sie dafür ganz einfach den Link direkt im Newsletter benutzen oder uns eine entsprechende Nachricht senden.
Datenschutz bei Einrichtung eines Kundenkontos
Wir bieten Ihnen die Speicherung Ihrer persönlichen Daten in einem passwortgeschützten Kundenkonto an (Registrierung und Vergabe einer Kundennummer), damit Sie beim nächsten Einkauf nicht erneut Ihren Namen und Ihre Anschrift eingeben müssen. Die Daten werden dann automatisch in das Bestellformular eingetragen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, ihr Kundenkonto wieder zu löschen.
Datenschutz bei der Erstellung eines Nutzerprofils (Cookies)
Dieser Shop verwendet Cookies, um eine reibungslose Funktionalität des Warenkorbs und damit einen bequemen Einkauf zu ermöglichen. So wird gewährleistet, dass Adressat und Vorauswahl eindeutig einander zugeordnet werden können. Bei Abschicken oder Entleeren des Waren