Plantforce MAG Osteo Exotic Lemon

19,90 

Enthält 7% MwSt.
(11,05  / 100 g)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

  • wirkt stark krampflösend bzw. beugt Krämpfen vor
  • trägt bei zur Erhaltung starker Knochen
  • trägt bei zur Erhaltung kräftiger Zähne
  • steigert Energie
  • uvm ( Eigenschaften)
Artikelnummer: 10201 Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Plantforce MAG Osteo, Magnesiumpulver mit Spurenelementen und Vitaminen angereichert.

Jetzt noch effektiver:
Hochwertiges Magnesium in Kombination mit Kalium, Zink, Bor und den Vitaminen D3 (wirklich vegan), K2 (MK-7 Trans), C und B6.

Unser Plantforce MAG Osteo gehört zu den Magnesium-Produkten mit der höchsten Absorptionsrate.

Die geschützte Formel aus Zitronensäure (aus gentechnikfreien Zuckerrüben) und Magnesiumkarbonat (gewonnen aus Meerwasser) reagiert in Wasser (Flüssigkeit) zu einem IONISCHEN Magnesiumzitrat 1:1

Unsere Aromen und Zusätze sind natürlich. Unsere Aromen werden hergestellt aus getrockneten Früchten und Bio-Stevia.

Unsere Magnesiumprodukte sind vegan, Glutenfrei und ohne Chemie. Es werden keine Füllstoffe oder Rieselhilfen verwendet.

Vitamin D3:
Trägt zur optimalen Verwertung von Magnesium bei.

Für die Stabilisierung der Knochen ist Vitamin D3 genau so wichtig wie für die Muskulatur, wo es die Muskelleistung unterstützt und die Koordinationsfähigkeit und Schnellkraft (notwendig für Reflexe) unterstützt. Vitamin D3 wird zu 90% in der Haut gebildet, jedoch nur durch Sonnenlicht.

Vitamin K2:
Unterstützt die Stärkung von Knochen und Zähnen und spielt eine Rolle bei der Blutgerinnung. Fehlt Vitamin K2 im Körper, nimmt die Mineralstoffdichte ab und Knochen werden porös.

Natürliches Vitamin K2 (MK-7 Trans) ist, anders als synthetisches Vitamin K2 (MK-4), hoch bioverfügbar und hat eine Halbwertszeit von 3 Tagen. Dadurch benötigt man geringere Mengen, die auch nicht die Wirkung von Blutverdünnern beeinträchtigt.

Vitamin C:
Stärkt das Immunsystem, schützt Zellen vor oxidativem Stress, unterstützt die Aufnahme von Eisen und fördert die Bildung von Kollagen (für gesunde Blutgefäße, Knorpel, Zahnfleisch, Zähne und gute Haut).

Vitamin B6:
Gut für den Hormonhaushalt, stärkt Nerven und Abwehrkräfte, regelt zentrale Abläufe im Stoffwechsel, hilft beim Fettstoffwechsel und bei der Bildung roter Blutkörperchen.

Kalium:
Im Verbund mit den Vitaminen hat Kalium eine große Bedeutung für Wohlbefinden und Fitness. Kalium trägt zu einem normalen Blutdruck bei, unterstützt das Nervensystem und nimmt Einfluss auf die Wasserverteilung im Körper (Elektrolythaushalt). Dadurch wirkt es entwässernd und harntreibend.

Zink:
Ein essentielles Spurenelement, wichtig für das Immunsystem und entzündungshemmend (beschleunigt die Wundheilung). Gerade Sportler haben einen erhöhten Bedarf an Zink, da sie mehr schwitzen und dabei unter anderem auch Zink ausscheiden. Wichtig für Regeneration und Zellwachstum.

Bor:
Ein Spurenelement, das der Körper nicht selbst herstellen kann. Bor fördert den Aufbau, die Stärkung und den Erhalt gesunder Knochen und stärkt das Abwehrsystem.

Warum das Plantforce Magnesium so besonders ist.

Das Plantforce Magnesium ist ein Magnesiumkarbonat mit Zitronensäure versetzt.

Unser Plantforce Magnesiumkarbonat reagiert mit Zitronensäure und Wasser zu einem frischen, ionischen Magnesiumzitrat 1:1. Das klingt nicht nur gut, sondern bedeutet auch, dass es eine Absorptionsquote von nahezu 100% hat. Plantforce Magnesium ist damit nicht nur optimal verwertbar, sondern reduziert auch den Gehalt an Oxalsäure im Körper.

Nimmt man reines Magnesiumkarbonat oder auch Magnesiumoxyd zu sich, ist es ähnlich, wie wenn man einen Stein schluckt. Die darin enthaltenen Mineralien kann man auch nur sehr schwer lösen und lange nicht alle.

Wichtig: Warum ist unser frisches und ionisches Magnesiumzitrat besser als fertiges Magnesiumzitrat?

Am weitesten verbreitet ist das fertige Magnesiumzitrat, das man in Kapseln, Tabletten und auch in Pulverform finden kann. Die richtige Bezeichnung in der Chemie lautet Magnesiumzitrat 3:2, das sogenannte Trimagnesiumzitrat. Genau genommen bedeutet es, dass wir hier 3 Moleküle Magnesium GEBUNDEN an 2 Moleküle Zitronensäure haben. In dieser Verbindung spricht man von einem „Salz“. Und dieses „Salz“ ist nur schlecht wasserlöslich.

Die andere, wesentlich weniger verbreitete Form von Magnesiumzitrat, ist das Magnesiumzitrat 1:1. Es besteht aus einem Molekül Magnesium und einem Molekül Zitronensäure.

Sie werden Magnesiumzitrat 1:1 weder in Tablettenform, noch in Kapseln oder sogar in Pulverform finden. Das ist chemisch betrachtet nicht möglich. Der einzige Weg, wie man Magnesiumzitrat 1:1 bekommen kann, ist durch eine Reaktion in dem man Magnesiumkarbonat mit Zitronensäure und Wasser (Flüssigkeit) vermischt.

Der große Unterschied zwischen Magnesiumzitrat 3:2 und Magnesiumzitrat 1:1 ist die Absorptionsrate. Trimagnesiumzitrat 3:2 lässt sich nicht so gut auflösen und gelangt daher nicht in dem Umfang in die Zellen wie das Magnesiumzitrat 1:1. Man bezahlt zwar weniger und es ist bequemer zu nehmen, am Ende zahlt man jedoch mehr und –was viel wichtiger ist- führt seinem Körper nicht die Menge Magnesium zu, die man eigentlich zuführen wollte.

Rühren wir das Plantforce Magnesium in Wasser ein und warten einige Minuten, bekommen wir ein ionisches Magnesiumzitrat 1:1. Da die meisten mit ionisch nicht viel anfangen können, möchten wir kurz darauf eingehen, was das zu bedeuten hat:

Anders als bei einem Triagnesiumzitrat, bestehend aus 3 Magnesiummolekülen, die an 2 Zitronensäuremolekülen GEBUNDEN sind, sind die Moleküle beim Magnesiumzitrat 1:1 chemisch nicht gebunden. Das Magnesium ist in ionischer Form vorhanden, was heißt, dass es eine positive Ladung hat, während die Zitronensäure eine negative Ladung hat. Würde man die Moleküle nun stark vergrößern, würde man sehen können, wie die Moleküle herum zappeln und vibrieren. Plus wird von Minus angezogen, ohne eine feste chemische Bindung einzugehen.

Das Magnesium muss im Körper nicht erst von dem Zitrat gelöst werden (verdaut) und kommt direkt und mühelos 1:1 in den Zellen an. So führen Sie Ihrem Körper mehr Magnesium in einer kürzeren Zeit bei weniger Energieverbauch zu.

Der menschliche Körper braucht verschiedenartige Mineralien um gesund zu bleiben. Magnesium ist eines dieser Mineralien, das täglich zu sich genommen werden sollte und damit zu den bedeutenden Mineralien gehört, andere Mineralien wie Jod werden als Spurenelemente bezeichnet, da wir sie in geringeren Mengen brauchen.

Trotz dem Magnesium nachgewiesener Weise von zentraler Bedeutung für über 350 biochemische Prozesse im Körper ist, haben wir wahrscheinlich von keinem anderen Mineral ein größeres Defizit im Körper als bei Magnesium.

Viele Menschen haben eine Unterversorgung mit Magnesium ohne es wirklich zu wissen. Begünstigt wird diese Unterversorgung zusätzlich durch seelischen Stress, körperliche Anstrengung, Koffein, Alkohol, Rauchen, Schilddrüsenunterfunktion, Diäten und auch Diabetes.

Warum sollten wir Magnesium zusätzlich zu unserer Nahrung zu uns nehmen?

Magnesium ist wasserlöslich. Das Verarbeiten unserer Lebensmittel, z.B. Kochen, löst Teile des enthaltenen Magnesiums heraus. Es bleibt im Kochwasser zurück.

In der heutigen Landwirtschaft wird hauptsächlich mit Kali-Dünger, Stickstoff und Phosphor gedüngt was zu einem Rückgang vieler Mineralien führt, zu denen auch Magnesium gehört.

So nehmen wir auch mit einer ausgewogenen Ernährung schätzungsweise nur die Hälfte der empfohlenen Tagesdosis an Magnesium zu uns.

Zutaten Plantforce MAG Osteo Exotic Lemon:
Magnesiumkarbonat, Zitronensäure, Kalium Bikarbonat, Vitamin C (Ascorbinsäure), Zink Picolinate, Borsäure, Vitamin K2-MK-7 (Trans), Vitamin B6 (als Pyridoxine), Vitamin D3 (veganes Cholecalciferol von Baumflechten), natürliches Zitronenaroma,

Süßungsmittel: Stevia Glycoside

WICHTIG: Füllen Sie Ihr Glas maximal bis zur Hälfte mit Wasser, bevor Sie das Plantforce MAG Osteo einrühren. Bedingt durch das Kalium im Produkt, schäumt es beim ersten Einrühren sehr. Wenn Sie das Magnesiumpulver eingerührt haben, können Sie das Glas weiter auffüllen bis zu Ihrer gewünschten Menge. Mit dem Verzehr unbedingt warten, bis es aufgehört hat zu sprudeln (nach dem Einrühren ca. 5 Minuten), da erst dann die Wandlung von Magnesiumkarbonat in ionisches Magnesiumzitrat vollzogen ist.

Hinweis:
Die Dose ist nur bis etwas über die Hälfte gefüllt. Dies lässt sich produktionsbedingt leider nicht anders lösen. Die angegebene Menge von 180g ist natürlich zutreffend.

Eigenschaften

Eigenschaften:
wirkt stark krampflösend bzw. beugt Krämpfen vor
trägt bei zur Erhaltung starker Knochen
trägt bei zur Erhaltung kräftiger Zähne
trägt bei zur Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung
steigert Energie
reduziert Stress und fördert die innere Ruhe
ist gut zur Muskelentspannung und –Regeneration
reguliert Elektrolytgleichgewicht
stärkt das Herz
stärkt Immunsystem
senkt Bluthochdruck
kräftigt das Haar
reguliert den Blutzuckerspiegel
hat Funktion bei der Zellteilung
trägt bei zum normalen Energiestoffwechsel
trägt bei zur normalen Funktion des Nervensystems
für normale Muskelfunktion
unterstützt Eiweißsynthese
hilft bei Verstopfung

Produktinformationen

Tagesportion 3 TL (5,5g) %NRV*
Vitamin D3 IU 20 µg 400
Vitamin K2 (MK-7 Trans) 75 µg 100
Vitamin C 200 mg 250
Vitamin B6 2 mg 143
Kalium 300 mg 15
Magnesium 375 mg 100
Zink 10 mg 100
Bor 3 mg

*NRW = Nährstoffbezugswerte gemäß VO (EU) 1169/2011

Das könnte dir auch gefallen …