Schokolade tut immer geht – vor allem der Seele! Und damit du nicht schon morgens auf den schokoladigen Genuss verzichten musst, haben wir DAS Rezept für dich! So klappt definitiv jeder Start in den Tag ;) Dieses Rezept wurde in Kooperation mit Third Wave Nutrition und @ohmeeran via Instagram veröffentlicht.

 

Die Zutaten, die du benötigst:

 

  • 3/4 Tasse Hafer 
  • 20 g Plantforce® Synergy Protein Schokolade
  •  1 TL Backpulver 
  • 1 Flachsei 
  • 1/2 Banane 
  • 1 Tasse Pflanzenmilch 
  • Veganer Eiersatz deiner Wahl (z.Bsp. Leinsamen)
  • Belag deiner Wahl

 

Die Zubereitung deiner schokoladigen Pancakes:

 

  1. Beginne mit der Herstellung der veganen Ei-Alternative (z.Bsp. Leinsamen-Ei) und lasse es anschließend zum Verdicken etwas ruhen. 
  2. Mische den Hafer, Proteinpulver und Backpulver zusammen, bis eine mehlähnliche Konsistenz entsteht. Mische die 1/2 Banane und die vegane Milch deiner Wahl, bis keine Klumpen mehr auftreten. Vermenge die finalen Zutaten im Wechsel und vergiss dabei nicht Vegane Ei-Alternative. Lasse den gesamten Teig einige Minuten ruhen.
  3. Erhitze eine Antihaftpfanne bei mittlerer bis niedriger Hitze.
  4. Gieße etwa 1/4 Tasse Teig in die Pfanne und lasse den Teig in der Pfanne, bis kleine Blasen oben erscheinen, dann drehen und aus der Pfanne nehmen, wenn die gewünschte Konsistenz und Farbe „erreicht“ ist. Das Ganze so lange machen, bis der Teig aufgebraucht ist.